Position beziehen – starke Argumente für eine demokratische Gesellschaft

Position beziehen - Bellzett

Hate Speech – praktische Maßnahmen gegen Stammtischparolen

Laut Studien sind gerade selbstbewusste Frauen* (of Color) von Hassrede und Bedrohungen betroffen. Viele reagieren mit Rückzug, wenn sie Gewalt erleben. Auch wenn Bedrohungen „nur“ verbal oder in Social Media geäußert werden. Die Folge ist, dass sich Frauen* und Mädchen* weniger beteiligen und weniger sichtbar sind. Dem treten wir als BellZett entgegen.

Im Projekt „Position beziehen“ infomierten wir über Hate Speech (Hass Rede) und haben praktische Maßnahmen gegen Stammtischparolen eingeübt.
Im BellZett thematisieren wir:

  • Grenzverletzung durch Sprache
  • lernen wir durch ein bewegungsorientiertes Argumentationstraining wie wir uns selbstbewusst gegen (verbale) Gewalt behaupten können.

Ziel ist eine gestärkte Haltung, die sich auch positiv auf gesellschaftliche Teilhabe von Frauen* und Demokratie auswirkt.
Das BellZett bietet einen sicheren Raum für den Austausch von diskriminierenden Erfahrungen.

Das Projekt wurde 2019 von der Stadt Bielefeld gefördert. Die Teilnahme war kostenfrei.
Gerne bieten wir die Workshops auch als Fortbildung an. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an info@bellzett.de.

Klicken Sie auf das Bild um den Flyer zu Veranstaltung (2020) herunterzuladen.

BellZett e.V.
Selbstverteidigungs- und Bewegungszentrum für Frauen und Mädchen
Sudbrackstraße 36a, 33611 Bielefeld
Tel. 0521-122109
info@bellzett.de
www.bellzett.de
Ansprechpartnerin: Kerstin Schachtsiek