Selbstbehaupten – Selbstwirksam – Selbstsicher

Online-Workshop zur Selbstbehauptung & Selbstverteidigung

23. + 24. März 2024
jeweils 10.00-14:30h | 15-26 Jahre | für MINTA*

Anmeldung bis 19.03.2024

Wie können wir uns gegen Diskriminierung in alltäglichen Situationen behaupten? Was kannst du tun, wenn du misgendert wirst? Wie können wir nach negativen Erlebnissen gut für uns selbst sorgen? Sich zu wehren ist oft schwer.

Mit Übungen zu Köpersprache und einfachen Selbstverteidigungstechniken kannst du ver-schiedene Möglichkeiten ausprobieren, die dir helfen unangenehmen Situationen selbstsicher zu begegnen.
Trainerin: Katja Kolodzig (sie/ihr)

Die Teilnahme ist für alle Workshops kostenlos.
Anmeldung unter anmeldung@bellzett.de

Bei Fragen: Katja Kolodzig • 01 77 – 1 84 49 47 • katja.kolodzig@bellzett.de

WEITERE TERMINE:

18. + 19. Mai 2024 | Samstag 14.00-18.30h und Sonntag 10.00-15.30h |12-16 Jahre| für MINTA* | im BellZett | Anmeldung bis 06.05.2024

Trainingspersonen: Simo Wörmann (np) & Katja Kolodzig (sie/ihr)

Infos zu den Trainingspersonen:
Simo Wörmann (np): Selbstbehauptungstrainer*in und Referent*in für queere und feministische Diskurse, sowie Körperarbeit (WenDo, Tanz und Massage)
 seit 2018 WenDo-Trainerin & tätig im BellZett, Dipl.-Päd.in, Fokus ist die geschlechter- und rassismuskritische Bildungsarbeit

Zur Erklärung:
T*I*A*N + Q (trans, inter, agender, nicht-binär, queer)
MINTA* (mädchen, inter, nicht-binär, agender)

Gefördert durch