Kursprogramm

  • Innehalten – in Stille sein- zur Ruhe kommen – Offene Meditationsgruppe
    Kategorie: Achtsamkeits-Meditation

    Es tut gut, nach der Arbeit und den vielfältigen Anforderungen des Tages zur Ruhe zu kommen und sich zu spüren. Die Praxis der Achtsamkeitsmeditation ist eine Oase der Stille und ein Ort des inneren Ankommens.
    Wir sind Frauen, die sich seit einigen Jahren im Bellzett treffen, um in Gemeinschaft zu meditieren. Die selbstorganisierte Gruppe entstand aus dem Wunsch, die in einem Achtsamkeitsseminar des Bellzett erlebte Meditationspraxis zusammen fortzusetzen.

    Die gemeinsame Meditation ist mit wenigen einfachen Ritualen strukturiert. Einem Sitzen in Stille (25 min) folgt das meditative Gehen (10 min) und im Anschluss eine zweite Runde des Sitzens in Stille. Danach gibt es Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch und Ausklang.
    Bewusst verzichten wir auf feste Zuständigkeiten und Regelungen. Verbindlichkeit und Kontinuität entwickeln sich aus dem Wunsch der Einzelnen nach gemeinsamer Meditation. So ist diese Gruppe seit Jahren ein in Gegenseitigkeit getragener, freier und offener Ort der Meditationspraxis.

    Interessierte Frauen mit Meditationserfahrung können jederzeit mitmachen.
    Jeweils um 17:45 Uhr gibt es die Möglichkeit einer kurzen Einführung, dazu einfach gerne vorbeikommen.

    Termin: Dienstags, 18:00 – 19:15 Uhr im Bellzett
    (hinterer Eingang, dann Treppe hoch)
    Kosten: 5 € pro Abend, für Förderfrauen frei


  • Einführung in die Achtsamkeitsmeditation (ggf. Online) Kurs 6.228
    Kategorie: Achtsamkeits-Meditation

    25. August 2020 bis 15. September 2020
    Dienstag 18 – 19.30 h, 4 Termine
    Kosten 54 € / erm. 44 €
    Kursleiterin Karin Krudup