Workshops im Projekt trans*glücklich

Trainings zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für trans* und/oder nichtbinär, inter* Jugendliche machen Spaß und stärken die Teilnehmer*innen.
Wegen der Pandemie finden diese Workshops zunächst digital statt, weitere Trainings sind im BellZett geplant.
Der erste Workshop startet am Samstag 27. Februar um 10 Uhr über Zoom mit Katja und Simo*.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Poster mit detaillierten Infos hier.

Mehr zum Projekt hier.
Anmeldung über: Kontaktformular